Geschichte

Die EMK – Edith Maryon Kunstschule Freiburg liegt in der zu Freiburg gehörenden Gemeinde Munzingen. Der malerische Winzerort liegt am Fuße des Tunibergs zwischen Schwarzwald und Vogesen. Hier fand die Kunstschule 1983 in einem ehemaligen Schreinereikomplex ihr Zuhause. Die EMK blickt inzwischen auf eine über 30jährige wechselvolle Geschichte zurück. mehr erfahren

Ateliers und Ausstattung

An der EMK finden sich Werkstätten für unterschiedlichste Materialien sowie Maschinen. Innen, aussen, Stein, Holz, Metall. Darüberhinaus gibt es auch die Möglichkeit, für kurze Zeit in den Gästezimmern an der Kunstschule zu übernachten. … mehr erfahren

Dozenten

An der Edith Maryon Kunstschule sind sorgfältig ausgesuchte Dozenten tätig, die praxiserfahren und kompetent zur Bildung und individuellen Entwicklung der Studenten beitragen. Neben fachbezogenen Unterrichtsinhalten und der Vermittlung handwerklicher Fertigkeiten, steht ebenso die Schulung von authentischer Ausdrucksweise und von Qualitätsanspruch im Mittelpunkt. mehr erfahren

Philosophie

Die EMK bietet ein vielseitiges und breit gefächertes Kunststudium mit bildhauerischem Schwerpunkt von den ersten Grundlagen bis zur künstlerischen Selbständigkeit. Klassische Disziplinen wie Stein-, Holz- und Stahlbearbeitung mit den dazugehörigen handwerklichen und maschinellen Techniken, als auch neuere Disziplinen wie Installation, Performance und Land-Art sind wesentliche Lehrinhalte. mehr erfahren

EMK-Galerie

Die Galerie der Kunstschule liegt gut einsehbar an der Ortsdurchfahrt. Die ehemaligen Schusterei ist Ausstellungsraum für Studenten, Alumni, Dozenten und Gäste. mehr erfahren

Ort und Lage

Die Kunstschule liegt in der zu Freiburg gehörenden Gemeinde Munzingen. Der idyllische Winzerort liegt am Fuße des Tunibergs zwischen Schwarzwald und Vogesen und ist von Freiburg ist aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Freiburg liegt im Dreiländereck, daher sind Tagesreisen nach Basel, Zürich, Bern sowie nach Straßburg, Colmar und in die Vogesen leicht möglich. mehr erfahren